angekommen

Mittwoch, 14. Mai 2008

Freihändig über die Köpenickerstrasse

Mit dem Fahrrad. In der Abendsonne. Währenddessen tolle Musik hören. Bei jedem Beinahecrash - und die passieren mir oft - einen Adrenalinstoß erhalten und sich freuen, dass man nicht als Matsche auf dem Boden liegt. Danach eine gute Freundin treffen und wunderbare Pizza essen. Später wieder Bier trinken. Das ist, was Glück sein könnte.


Photobucket

Dienstag, 13. Mai 2008

Wochenende

Photobucket




Photobucket









Wunderbar. Besoffen. Tanzend. Zeche prellend. Schlafend. Wieder besoffen. Menschen treffend. Tanzend. Schlafend. Und schon wieder besoffen.
logo

//backe backe/emokacke//

//"Als sei nicht zu hundert Prozent die Postmoderne eine einzige Karusselfahrt mit extra Portion Zuckerwatte in der Hand. Schwindelerregend und äußerst übel. Anziehungskraft, Schwerkraft und lachhaft."//

//the latest shit//

WIEN - DIE NEKROPOLIS
Kein Wunder, dass der Tod in Wien immer so gefeiert...
KING (Gast) - 4. Jun, 12:10
haha spiegelkratzen kann...
haha spiegelkratzen kann manchmal tollstens sein <3
sinneswahn (Gast) - 1. Jun, 11:43
hm
hm
dus - 25. Mai, 21:12
fascho oder was?
fascho oder was?
uschi (Gast) - 23. Mai, 13:55
gürtel B ogen nummer...
gürtel B ogen nummer 72.
paper bird (Gast) - 17. Mrz, 18:09

//und du bist?//

Du bist nicht angemeldet.

//so alt bin ich schon//

Online seit 4456 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Jun, 12:10

Suche

 
X-Stat.de Who links to me?