playlist

Sonntag, 25. Mai 2008

Hasenheide

Photobucket

Donnerstag, 23. Februar 2006

//Ein Abend voller Glück?//

Warum sehen Jungs, wenn sie alleine ausgehen cool aus? Frauen allerdings einfach nur alleine?

Und nun Preisfrage: Was hab ich gestern gemacht und wie hab ich mich dabei gefüllt?









"b-72" ist allerdings ein netter Name für einen Club.

Donnerstag, 19. Januar 2006

...

//MaximoPark//Acrobat//
//FuneralDiner//TheSweptUnder//
//Amtrak//Bleipony//

Samstag, 17. Dezember 2005

//Endlich mal wieder...//

... ein gutes Konzert. "JaKönigJa", "Die Türen" und "Die Goldenen Zitronen". Jubel, Trubel, Diskokugel.

Sonntag, 23. Oktober 2005

//Grenzdibilität als Showkonzept//

Schon mal auf einem Konzert gewesen, das in einem Raum mit Teppichboden, mit Blick über Wien und mit Kellnern, die die ganze Zeit mit Tabletts durch die Zuschauer gelaufen sind ? urania. Im Urania (siehe Photo) war das so und für mich dann auch eine Premiere. Ich wusste nicht wohin mit meiner Zigarette. Darf ich jetzt hier hin aschen oder nicht? Wusste nicht wohin mit meinen ranzigen Klamotten. Fühlte mich doch eher Fehl am Platz.
maurice pose als position Jedenfalls bis "Die Türen" , die sich allerdings als "the Doors" vorstellten, die Bühne der Vienalle Zentrale betratten und eine grandiose Show zwischen Coolness, Peinlichkeit und großen Gesten hinlegten. Weißer Addidas Joginganzug, offen, raus guckt ein Bierbauch und Brust- behaarung. Und dazu Textzeilen wie: "Wir brauchen endlich Revolution! Pose als Position." Es wurde sich bei Punk bedankt, nach Elefanten geschrien, oder minutenlang gegenseitig auf den Kopf gehauen, um dann "AuaAuaAuaa" abwechselnd in verschiedenen Tempi zu sagen, beinah human Beatbox. Oden an die Liebe, das Hippiesein ("Unterwegs mit MotherEarth"), bei denen sich das Publikum dann an die Hände fassen musste, durften auch nicht fehlen.

"Starkstromelektriker rette mein Herz"

Donnerstag, 20. Oktober 2005

//Doch nicht//

Heute abend doch nicht auflegen. Ein Mädchen der Kunstakademie, wo ich ja Musik spielen sollte, ist gestorben. Party abgesagt. Schade. Aber verständlich. Wir werden das nachholen. Ganz bestimmt.

Donnerstag, 13. Oktober 2005

//Playlistberatung//

So Kinners, ich werde nächsten Mittwoch das erste mal auflegen, und habe den Themenbereich ElektroClashPop zugewiesen bekommen. Vor mir wird HipHop gespielt, danach sehr klarer Techno und House Kram.
Jetzt macht mir mal Vorschläge. HIER. JETZT:

Edit: Es ist zwar nun nicht so, dass ich nicht genug hätte, aber mir fällt grad vor lauter Fülle an Musik nicht ein, was ich auflegen will.

Mittwoch, 5. Oktober 2005

...

//JensFriebe//InHypnose//
//DepecheMode//PlayingTheAngel//

Freitag, 9. September 2005

//Freitag//Hafermarkt//

//MallorysLastDance//
//Kleinstadthelden//
//Tschilp//
+
//Disco//Johann&Remmi//

Mittwoch, 7. September 2005

//Dean Dirg//heute abend//Senffabrik//

logo

//backe backe/emokacke//

//"Als sei nicht zu hundert Prozent die Postmoderne eine einzige Karusselfahrt mit extra Portion Zuckerwatte in der Hand. Schwindelerregend und äußerst übel. Anziehungskraft, Schwerkraft und lachhaft."//

//the latest shit//

WIEN - DIE NEKROPOLIS
Kein Wunder, dass der Tod in Wien immer so gefeiert...
KING (Gast) - 4. Jun, 12:10
haha spiegelkratzen kann...
haha spiegelkratzen kann manchmal tollstens sein <3
sinneswahn (Gast) - 1. Jun, 11:43
hm
hm
dus - 25. Mai, 21:12
fascho oder was?
fascho oder was?
uschi (Gast) - 23. Mai, 13:55
gürtel B ogen nummer...
gürtel B ogen nummer 72.
paper bird (Gast) - 17. Mrz, 18:09

//und du bist?//

Du bist nicht angemeldet.

//so alt bin ich schon//

Online seit 4346 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Jun, 12:10

Suche

 
X-Stat.de Who links to me?